Führung Türckische Cammer Dresden

Blick vom Zwinger auf das Dresdener Residenzschloss mit dem Zugang zur Türckischen Cammer

Obwohl die Osmanen nie vor den Toren Dresdens standen, beherbergt das Residenzschloss eine reiche Sammlung an prächtigen orientalischen Waffen, Helmen und Fahnen sowie filigran gearbeitetem Kunsthandwerk. Über Jahrhunderte sammelten die sächsischen Kurfürsten in der ‚Türckischen Cammer‘ osmanische Kunstwerke, zumeist diplomatische Geschenke oder gezielte Ankäufe, aber auch Beutestücke aus Kriegszügen.

Erkunden Sie auf unserer Führung ‚Türckische Cammer‘ die 2010 eröffnete Ausstellung und tauchen Sie ein in eine Welt des Orients vergangener Zeiten.

Fünf lebensgroße geschnitzte Araberpferde, ausstaffiert mit silberbeschlagenem Zaumzeug und kunstvoll bestickten Satteldecken, begrüßen Sie direkt am Eingang der Ausstellung. Sie lernen die Konstruktion und Handhabung osmanischer Bögen kennen und erfahren, wie weit und wie schnell Bogenschützen mit diesen Waffen schießen konnten.

Als weiteres Highlight unter den legendären Schätzen der sogenannten Türkenmode aus mehreren Jahrhunderten begehen Sie ein 160 Quadratmeter großes osmanisches Dreimastzelt aus Gold und Seide mit aufwändig bestickten Wänden, die einen prachtvollen Garten assoziieren – zweifellos ein Meisterstück osmanischer Textilkunst.

Flexibuchung

79,00
  • Führung „Türckische Cammer“ für 2 bis 10 Personen mit Ihrem Eklusivguide
  • jeder weitere Teilnehmer 6,00 €
  • Rechnungstellung nach der Tour, Zahlung per Überweisung

Flexibuchung

einstündige Führung „Türckische Cammer“ pro Gruppe bis 10 Personen: 79,00 €

  • Datum und Uhrzeit: frei wählbar
  • zusätzliche Teilnehmer: zzgl. 6,00 € pro Person, (max. 25 Personen pro Gruppe)
  • Lizenzgebühr der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und Eintrittspreise Residenzschloss: zzgl. 20,00 € pro Führung, Barzahlung vor Ort, Eintritt zzgl. 12,00 € pro Person, ermäßigt 9,00 €, Gruppen ab 10 Personen 11,00 € pro Person
  • Dauer: ab 1 Stunde frei wählbar, Verlängerung um je 30 Min. zzgl. 20,00 €
  • Spätbucherpauschale / Umbuchung: ab dem sechsten Tag vor der Führung zzgl. 20,00 €
  • Touren am Wochenende: ohne Aufpreis
  • Betriebsferien: Touren vom 23.12.2018 – 01.01.2019 zzgl. 50,00 €
  • Treffpunkt: nach Absprache, z.B. im Kleinen Schlosshof, am Georgsbrunnen

Buchungshotline: 0351 – 41 880 952

Buchungshinweise

Bei den angegebenen Preisen handelt es sich um Nettopreise. Privatkunden, deren Rechnung nicht auf eine Firma oder Institution auszustellen ist, erhalten die Leistungen von k3 stadtführungen brutto zu den angegebenen Nettopreisen.

Beachten Sie, dass Ihre Buchung erst nach Versand unserer Buchungsbestätigung an Ihre Emailadresse gültig ist. Eine Stornierung Ihrer Tour ist bis eine Woche vor dem vereinbarten Führungstermin kostenfrei. In einem solchen Fall werden bereits geleistete Honorare umgehend erstattet. Bei einer späteren Absage berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 50%, bei Absagen am Tag der Führung oder bei Nichterscheinen in Höhe von 100% des Honorars.